1€ im Casino einzahlen geht nicht? Geht doch! Auf casino-1-euro.com findest Du täglich den besten Bonus, um mit niedriger Einzahlung dennoch ordentlich spielen zu können.

Casino 10 Cent einzahlen: Wo kann man mit wenig Geld online spielen?

Das Monatsende naht – häufig bleibt damit kein Geld mehr übrig, um Freizeitaktivitäten wie Online Glücksspiel nachzugehen. Doch gibt es auch für den „kleinen Mann“ mittlerweile genug Optionen, wie man sich in Online-Casinos ein zusätzliches Startguthaben sichert. Dass dabei nicht alles Gold ist, was glänzt, möchten wir in diesem Beitrag klarstellen.

Casino 10 Cent einzahlen: Wo kann man mit wenig Geld online spielen?
Casinos mit den niedrigsten Mindesteinzahlungen

Erhalte faire Boni durch eine Einzahlung von 1 oder 5 Euro


Reguläre Spielautomaten erlauben eine Teilnahme bereits ab 10 Cent Einsatz – denn die 0,10€ Münze ist die kleinste, welche von den Münzprüfern akzeptiert wird. Viele Spieler haben bereits ihr Kleingeldfach „leergeräumt“, um sich mit etwas Glück ein paar Freispiele bei Book of Ra und anderen Automaten zu sichern. Doch wie sieht es online aus? Gibt es ein Casino, dass solch geringe Beträge akzeptiert? Einige Anbieter bieten seit geraumer Zeit die Möglichkeit, einen Casino Bonus mit 1€ Einzahlung zu bekommen. Diese Promo Codes stoßen bei den deutschen Kunden durchaus auf Akzeptanz, da eine Auszahlung von Gewinnen tatsächlich erzielbar ist. Bei sogenannten „No Deposit Bonussen“ schauen die Spieler nämlich häufig in die Röhre – zu hoch sind die Umsatzbedingungen, als dass man diese in der Realität erreichen könnte.

Doch was ist mit noch kleineren Geldbeträgen? Manch einer wird zum Beispiel noch 10 oder 50 Cent Guthaben auf seinem PayPal Konto haben und nach einer Webseite suchen, wo man quasi ohne Mindesteinzahlung Einsätze um echtes Geld wagen kann. Beachtet dazu auch unseren Test im folgenden Video, wo wir noch genauer auf die Teilnahmebedingungen eingehen:


Hierbei muss jedoch klar unterschieden werden:

  • Tatsächlich bieten etliche Spielautomaten einen Mindesteinsatz von 0,10€ an, sodass das Spiel um Centbeträge grundsätzlich kein Problem darstellt.
  • Doch die Krux liegt darin, das eigene Geld auf eigene Casino-Konto zu übertragen.
  • Hat man diesen Schritt erst einmal gemeistert, so steht man weder unter zeitlichem noch unter finanziellem Druck, höhere Summen als gewollt einzusetzen.

10 Cent Einzahlung bietet keinen Bonus

Hand auf’s Herz: Kaum jemand möchte tatsächlich mit nur ein paar Cent an einem Spielautomaten zocken. Vielmehr ist man daran interessiert, durch die Einzahlung von echtem Geld dem Anbieter einen lukrativen Bonus zu entlocken! Warum es so wenige Werbeaktionen für geringe Mindesteinzahlungen gibt, begründet sich in der Gebührenstruktur der Zahlungsdienstleister (PayPal, Paysafecard etc.). Diese rechnen nicht nur prozentual ab, sondern verlangen in den meisten Fällen eine zusätzliche Pauschale pro Transaktion. Bei PayPal beträgt diese zur Zeit etwa 0,35€ – je nachdem welche Vetragskonditionen mit dem Casino abgeschlossen wurden.

Cent Einzahlung ohne Bonus

Wird der Mindesteinzahlungsbetrag nicht erreicht, so ist es häufig nicht möglich, an den Bonusaktionen teilzunehmen.

Aus diesem Grund ist es für die Betreiber der Online-Spielotheken häufig sinnvoller, gleich einen Gutschein für Gratis-Startguthaben anzubieten. So wird die Zahlung umgangen und es entstehen zunächst keine Unkosten. Aufgrund der schwer erreichbaren Umsatzbedingungen (siehe oben) wird ein Großteil der Kunden so oder so keine Auszahlung vornehmen.

Im nächsten Schritt wird versucht, den bereits angemeldeten Kunden davon zu überzeugen, das Konto mit eigenem Geld aufzuladen. Haben sich die Spieler erst einmal „warmgespielt“, so ist auch die höhere Mindesteinzahlung kein Dorn mehr im Auge – vorausgesetzt man verfügt über das entsprechende Budget.

Man könnte dies auch als Masche bezeichnen, denn schließlich wird ein ganz klares Ziel verfolgt: Die deutschen Spielautomaten-Fans werden zunächst mit einem kostenlosen Angebot geködert und sollen daraufhin auf die reguläre, kostenpflichtige Plattform wechseln. Dieses Prozedere hat sich zumindest für die dahinterstehenden Unternehmen seit Jahren bewährt, weshalb sich daran so schnell wohl nichts ändern wird.

Einige Casinos sind nicht an „minderwertigen“ Kunden interessiert

Da wir uns speziell mit dem Thema Mindesteinzahlungen bei Online-Casinos befassen, nehmen wir immer wieder auch direkt Kontakt mit den jeweiligen Betreibern auf. Generell stellen wir dabei die Frage, mit welchen Dienstleistern Kunden aus Deutschland und der Schweiz eine Zahlung durchführen können. Das relevante Kriterium dabei ist, ab welchem Betrag die Einzahlung durchgeführt werden kann.

Der Idealfall wäre folgender: Der Spieler darf mit jeder akzeptierten Zahlungsart die kleinstmögliche Summe auf sein Konto aufbuchen.

Ebenso wie in der stationären Spielothek vor Ort, wo man bereits mit einer 10 Cent Münze das Spiel beginnen kann, sollte dies auch in den Online Casinos möglich sein. Doch auf Nachfrage werden wir bei einer Vielzahl der Anbieter zur Zeit nur vertröstet. Auf unsere Nachfrage, warum keine geringeren Mindesteinzahlungen möglich sind, erhalten wir meist folgende Antworten. Nachfolgend haben wir die Top 5 der häufigsten Antworten zusammengestellt:

  1. Die Gebühren für die Zahlungen sind zu hoch, sodass eine Einzahlung von unter 10,00€ geschäftsschädigend wäre
  2. Die Casinos sind nicht an Kunden interessiert, welche zur Zeit nicht solvent (vermögend) sind
  3. Es benötige einen Mindestbetrag, um die Vielzahl der Spielautomaten kennenzulernen
  4. Die Dienstleister (PayPal, Paysafecard etc.), über welche die Zahlungen abgewickelt werden, akzeptieren keine Centbeträge
  5. Der Casino Gutschein kann erst ab 5€ oder mehr eingelöst werden

Fazit: Viele Anbieter sind schlicht nicht daran interessiert, dass ihr mit wenig Geld im Online-Casino spielt. Wer also nicht über das entsprechende Budget verfügt, ist auf diesen Spiele-Seiten anscheinend nicht Willkommen. Eine weitere häufig abgegebene Antwort ist, dass man als Alternative „ja die Spielautomaten im kostenlosen Demo-Modus ausprobieren könnte“. Tja – dies hilft vielen Besuchern dennoch nicht weiter, da sie ja gerade an der Möglichkeit interessiert sind, mit echtem Geld online zu spielen. Gratis Optionen gibt es im deutschsprachigen Raum bereits mehr als genug. Erwähnenswert wären in diesem Bezug vor allem Gametwist, Jackpot.de und so weiter.

Mobile Apps mit niedrigen Mindesteinzahlungen

Sieht man sich im „Play Store“ von Google oder auch dem „iOS App Store“ um, so begegnen einem mittlerweile etliche Glücksspiel-Apps. Diese stehen allesamt kostenfrei zum Download bereit. Leider ist auf den ersten Blick kaum ersichtlich, wieviel Geld nun am Ende tatsächlich ausgegeben werden muss, um die angebotenen Spiele im „Real Money“-Modus starten zu können. Gerade in Deutschland, wo ein Großteil der Nutzer über einen limitierten Datentarif verfügt, kann es sehr ärgerlich sein, eine App herunterzuladen nur um dann später festzustellen, dass für die Teilnahme mindestens 20 Euro oder mehr eingezahlt werden müssen.

In den Beschreibungen der Apps wird dies jedoch nicht speziell erwähnt. Wir haben uns deshalb die momentan erhältlichen Programme angesehen. Während unser Überprüfung im Dezember 2018 gab es zumindest in den deutschsprachigen Stores keine einzige App die eine Einzahlung von weniger als 10€ zugelassen hat. Lediglich, wenn man die Sprachversion umstellt (was jedoch ein relativ aufwändiger Prozess sein kann), gab es einige wenige Anbieter wie Sunmaker und Wild Jack, welche dann auch eine Aufladung von 1€ oder 5€ zugelassen haben. Centbeträge konnten jedoch nirgends verwendet werden. Dies wird sich eventuell jedoch in einiger Zeit ändern, sofern Zahlungsmethoden wie Bitcoin weitere Verbreitung finden. Diese bieten für die Casinos sowie die Konsumenten den Vorteil einer gebührenfreien Transaktion. Somit sollte es dann auch für die Betreiber keine größeren Hürden mehr geben, um eine 50 Cent Einzahlung oder noch kleinere Beträge zu akzeptieren.

Casino 10 Cent einzahlen: Wo kann man mit wenig Geld online spielen?
4.5 (90%) 2 Stimme[n]
7.4 Testergebnis
Gelungene Alternative zu "No Deposit" Bonussen

Obwohl eine eigene Einzahlung natürlich nicht von jedem bevorzugt wird, so erhält man mit diesen Angeboten deutlich fairere Bedingungen. Dies führt dazu, dass eine Auszahlung der Gewinne wahrscheinlicher wird. Außerdem gibt es keine Gewinnlimits, sodass im Falle eines Jackpots keine Probleme zu befürchten sind.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Casino 1 Euro einzahlen alle Online Merkur, Bally Wulff und NovoLine Bonus Angebote
Casino 1 Euro einzahlen alle Online Merkur, Bally Wulff und NovoLine Bonus Angebote